Abnehmen durch Koffeintabletten

Hört man von Koffein, denkt man meistens an die aufputschende, wachmachende Wirkung. Es gibt jedoch Möglichkeiten, durch Koffeintabletten seine Diät zu unterstützen und sie beim Abnehmen unterstützend einzusetzen.

Wieso kann ich durch Koffeintabletten abnehmen?

Durch die Einnahme von Koffein wird der Stoffwechsel angekurbelt. Dies führt dazu, dass man automatisch einen höheren Grundumsatz an Energie hat, da der Körper mehr Wärme verbraucht. Dies ist beim Abnehmen ein absolut gewünschter Effekt, da auf diesem Weg mehr Kalorien verbraucht werden, ohne sich körperlich zu betätigen. Man muss dazu sagen, dass es sich jedoch nur um ca. 50 kcal bis 100 kcal Kalorien handelt, die hierbei vom Körper pro Tag zusätzlich verbrannt werden.

Weiterhin ist interessant, dass Koffein die Lipolyse (Fettspaltung) im Körper anregt und damit als natürlicher Fatburner wirkt. Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass sich dieser Effekt nur in Zusammenhang mit sportlicher Betätigung zeigt und sich die freigesetzten Fettsäuren bei mangelnder Bewegung wieder in Körperfett umwandeln.

Wie wirken sich Koffeintabletten körperlich bei meiner Diät aus?

Dass Koffein eine aufputschende Wirkung hat, sollte allgemein bekannt sein. Da man bei einer erfolgreichen Diät neben einer guten Ernährung auch sportlich aktiv sein sollte, sind Koffeintabletten zusätzlich eine gute Ergänzung in Hinsicht der sportlichen Fitness.

Sport Motivation Fettverbrennung Wirkung Koffeintabletten

Zum Einen kann man sich hierbei die motivierende, wachmachende Wirkung zu Nutze machen, um bessere Leistungen beim Sport zu erzielen und mehr aus sich rauszuholen.

Auf der anderen Seite wird die Motivation gesteigert und wohlmöglich hat man beim Sport mehr Ausdauer, was sich zusätzlich positiv auf die Fettverbrennung ausübt. Der Effekt der höheren Energieverbrennung des Körpers wird zusätzlich genutzt und es wird insgesamt noch mehr Energie verbraucht als sonst.

Wie wirken sich Koffeintabletten auf meine Ernährung aus?

Koffein hat zwei große Vorteile in Bezug auf die Ernährung, wenn man Abnehmen möchte:

  1. Koffein wirkt als Appetitszügler. Dies hat zur Folge hat, dass man generell weniger isst. Es unterstützt beim Abnehmen, da man es somit leichter schafft, eine positive Kalorienbilanz zu erzeugen und generell weniger Nahrung zu sich nimmt.
  2. Koffein regt die Produktion von Magensäure und somit die gesamte Darmaktivität an. Die Nahrung bleibt dadurch eine kürzere Zeit im Darm und wird nur eine kürzere Zeit vom Körper verwertet, was dafür sorgt, dass eine geringere Kalorienanzahl dem Körper hinzugeführt wird. Man sollte jedoch immer im Hinterkopf behalten, dass sich eine zu hohe Dosis Koffein negativ auf die Darmflora auswirkt und zu Darmbeschwerden führen kann.

Fazit

Insgesamt sind Koffeintabletten ein großartiges Nahrungsergänzungsmittel, das unterstützend zum Abnehmen und bei einer Diät eingenommen werden kann. Wir möchten hierbei jedoch noch einmal deutlich auf die Risiken und Nebenwirkungen von Koffein generell hinweisen und klar machen, dass Koffein in zu hohen Dosen einige negative und unerwünschte Effekte mitherbringen kann.

Außerdem sind Koffeintabletten kein Wundermittel. Man kann sie ergänzend zu einer guten Ernährung und ausreichend Sport einsetzen, um seine Ergebnisse zu verbessern, jedoch werden sie keine Veränderung hervorrufen, wenn man sich weiterhin schlecht ernährt und keinen Sport treibt.